Waldbaden - Das etwas andere Spazieren gehen

zurück



Beendet

Samstag, 16. März 2019 13:30–17:30 Uhr

Kursnummer ZL3.04.03
Dozentin Regina Moritzen
Datum Samstag, 16.03.2019 13:30–17:30 Uhr
Gebühr 25,00 EUR
Ort

Waldstr. 55-57, vhs im Hof, großer Raum links
Waldstraße 55 - 57
63263 Neu-Isenburg
Raum 01

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Im Wald zu sein, tut Körper und Seele gut. Das spüren wir intuitiv. Was seit den 80ger Jahren eine anerkannte Heilmethode in Japan ist, findet jetzt auch bei uns mehr Bedeutung: Wald schenkt innere Ruhe. Das Eintauchen in die Waldatmosphäre aktiviert den Parasympathikus, den sogenannten Ruhenerv. Er ist für Stoffwechsel, Erholung und den Aufbau körpereigener Reserven verantwortlich. Im Wald sorgt er dafür, dass die Stresshormone zurückgefahren werden und der Blutdruck sinkt. Waldbaden fördert unser physisches und psychisches Wohlergehen. Um der Reizüberflutung und dem ständig wachsenden Druck etwas entgegen halten zu können, werden wir uns nach der Einführung in das Thema, zu einer gemeinsamen Sinnesreise in den Wald begeben. Ein Achtsamkeitsspaziergang mit unterschiedlichen Atemübungen und und Möglichkeiten zur Selbstregulierung, die Sie zur Entspannung anschließend jederzeit selbst anwenden können.

mitzubringende Materialien

  • Bequeme
  • wetterfeste Kleidung und Schuhwerk.

Regina Moritzen Heilpraktikerin, EMDR Therapeutin


nach oben
 

Volkshochschule Neu-Isenburg e.V.

Bahnhofstraße 2
63263 Neu-Isenburg

E-Mail & Internet

E-Mail Senden
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon: 06102/254746
Fax: 06102/6644

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG