Museum Insel Hombroich - Kunst parallel zur Natur

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Es sind noch ausreichend Plätze frei!

Dienstag, 18. Juni 2019 07:00–19:00 Uhr

Kursnummer ZL7.09.012
Dozentin Esther Erfert
Datum Dienstag, 18.06.2019 07:00–19:00 Uhr
Gebühr 72,00 EUR
Ort


Kurs weiterempfehlen


Das 1987 eröffnete Museum Insel Hombroich umfasst ein Landschaftsschutzareal von 21 ha und ist ein reines Tageslichtmuseum mit zehn begehbaren, teils als Ausstellungsgebäude genutzten Skulpturen. Schwerpunkte der Sammlung, die ein bemerkenswertes Spektrum aufweist, liegen in der europäischen Moderne, in archäologischen Artefakten von der Früh- bis zur Neuzeit sowie in Ostasiatika. Werke von Cezanne, Picasso, Klimt, Rembrandt sind hier unter vielen anderen zu bestaunen. Eine ganz besondere Mischung aus Gemälden, Zeichnungen, Skulpturen und archäologischen Objekten erwartet Sie.

Esther Erfert M.A. Kunstgeschichte u.klass. Archäologie


nach oben
 

Volkshochschule Neu-Isenburg e.V.

Bahnhofstraße 2
63263 Neu-Isenburg

E-Mail & Internet

E-Mail Senden
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon: 06102/254746
Fax: 06102/6644

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG