Prag - die goldene Stadt - mit Abstecher nach Marienbad

zurück



Zu Studienreisen ist eine Anmeldung über das Internet nicht möglich. Bitte kontaktieren Sie uns bei Interesse unter der Telefonnummer 06102-254746.

Sonntag, 08. September 2019 08:30–18:00 Uhr

Kursnummer ZL7.09.16
Dozentin Roswitha Marx
erster Termin Sonntag, 08.09.2019 08:30 Uhr
letzter Termin Donnerstag, 12.09.2019 18:00 Uhr
Gebühr 799,00 EUR
Ort


Kurs weiterempfehlen


In Prag war einstmals tatsächlich (fast) alles Gold, was an der Moldau glänzte. Vor 30 Jahren schien die Stadt jedoch etwas vernachlässigt, aber nach der Wende und den vielen Restaurierungen erstrahlt ihre prachtvolle Architektur in neuem Glanz und spiegelt die reiche Vergangenheit im Herzen Europas wider. Ein Besuch dieser Metropole mit ihren unzähligen Kulturdenkmälern ist wie ein Spaziergang durch eine tausendjährige Geschichte. Zahlreiche Künstler wie Mozart, Beethoven und Kafka haben sie geprägt. Zu Fuß werden wir die Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt entdecken: Wenzelsplatz, Prager Burgberg mit Hradschin, goldenes Gässchen. Wir sehen außerdem den Altstädter Ring mit dem Rathaus und der astronomischen Uhr. Auf dem Hinweg besuchen wir Marienbad. Hier begeistern die aufwändig restaurierten Jugendstilhäuser und die gepflegten Kuranlagen.
Die Hotels sind nicht barrierefrei. Die Reise ist nicht geeignet für Personen mit Bewegungseinschränkung


nach oben
 

Volkshochschule Neu-Isenburg e.V.

Bahnhofstraße 2
63263 Neu-Isenburg

E-Mail & Internet

E-Mail Senden
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon: 06102/254746
Fax: 06102/6644

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG