Marokkos Norden - Tanger bis Fes

zurück



Zu Studienreisen ist eine Anmeldung über das Internet nicht möglich. Bitte kontaktieren Sie uns bei Interesse unter der Telefonnummer 06102-254746.

Samstag, 30. März 2019

Kursnummer ZL7.09.04
Dozentin Gaby Pauleit
erster Termin Samstag, 30.03.2019
letzter Termin Samstag, 06.04.2019
Gebühr 1.199,00 EUR
Ort


Kurs weiterempfehlen


Der Norden des Landes ist noch weitgehend unbekannt. Über Tanger hängt noch immer ein Mythos, aber die Stadt hat einen rasanten Sprung in die Moderne gemacht. Die Strandpromenade mit neuem Yacht-Club ist super-chic hergerichtet worden. Von hier aus fahren wir nach Chefchauen ins Rifgebirge. Die malerische Stadt mit ihren himmelblauen Fasssaden ist ein echter Hingucker. Auf dem Weg nach Fes machen wir Halt in Volubilis an den römischen Ausgrabungen. Und auch in der Königsstadt Fes gibt es einiges Neues zu entdecken. Die mittelalterliche Medina von Fes gilt als größte Nordafrikas. Diese Rundreise bietet viele neue Eindrücke, besonders für diejenigen, die den Süden des Landes schon bereist haben. Die Flüge erfolgen mit Lufthansa.
Ingesamt sind es 6 Hotelübernachtungen, da der Rückflug am 06.04. bereits kurz nach Mitternacht erfolgt.
Die Hotels dieser Reise sind nicht barrierefrei. Die Reise ist nicht geeignet für Personen mit Bewegungseinschränkung.

Gaby Pauleit vhs-Reiseleiterin


nach oben
 

Volkshochschule Neu-Isenburg e.V.

Bahnhofstraße 2
63263 Neu-Isenburg

E-Mail & Internet

E-Mail Senden
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon: 06102/254746
Fax: 06102/6644

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG