Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer persönlichen Daten sind ist uns wichtig. Daher halten wir uns an die Regeln der Datenschutzgesetze. Die Ziele der EU-DSGVO sind der Schutz der Grundrechte und Grundfreiheiten natürlicher Personen und insbesondere deren Recht auf Schutz personenbezogener Daten sowie der freie Verkehr personenbezogener Daten. Im Folgenden erläutern wir, welche Informationen wir erfassen und wie diese Informationen genutzt werden.

Verantwortlichkeit / Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den verantwortlichen Anbieter vhs Neu-Isenburg e.V., Bahnhofstraße 2, 63263 Neu-Isenburg, info@vhs-neu-isenburg.de, 06102 254746 auf dieser Website auf.

Nutzung unserer Website

Personenbezogene Daten sind Informationen zu Ihrer Identität. Hierunter fallen z.B. Angaben wie Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse. Für die Nutzung unserer Internetseite nur zu Informationszwecken ist es nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten preisgeben. Für Kursanmeldungen oder konkrete Anfragen benötigen wir jedoch Ihren Namen und Ihre Adresse sowie weitere Angaben, damit wir die gewünschten Dienstleistungen erbringen können (s.u.).

Zugriffsdaten/Server-Logfiles

Bei der Nutzung unserer Internetseiten werden aus organisatorischen und technischen Gründen folgende Zugriffsdaten gespeichert:

• Ihre IP-Adresse

• Datum und Uhrzeit des Zugangs

• Namen der von Ihnen aufgerufenen Seiten

• Übertragene Dateienmenge und ob der Abruf erfolgreich war

• Erkennungsdaten des von Ihnen verwendeten Browsers und Ihres Betriebssystems

• Website, von der der Zugriff erfolgte ggf. verwendete Suchmaschinen

• Name Ihres Internet-Zugangs-Provider

Wir werten diese technischen Daten anonym und lediglich zu statistischen Zwecken aus, um unseren Internetauftritt optimieren und unsere Internetangebote noch attraktiver gestalten zu können. Diese Daten werden getrennt von anderen personenbezogenen Informationen auf gesicherten Systemen gespeichert. Rückschlüsse auf einzelne Personen werden nicht gezogen.

Cookies

Beim Zugriff auf unsere Website werden sogenannten Cookies auf Ihrer Festplatte gespeichert, deren Gültigkeit mit dem Ende Ihrer Browsersitzung erlischt. Cookies sind kleine Text-Dateien, die von einem Webserver an Ihren Browser gesendet und auf die Festplatte Ihres Computers gespeichert werden. Diese Informationen dienen dazu, Sie für die gesamte Dauer Ihres Besuchs identifizieren sowie autorisieren zu können und Ihnen die Navigation zu erleichtern. Dabei werden außer der Internetprotokoll-Adresse keinerlei persönliche Daten des Nutzers gespeichert. Sie haben das Recht und die Möglichkeit, Ihren Browser so einzurichten, dass er unsere Cookies ablehnt. In diesem Fall kann allerdings der Funktionsumfang unseres Internetangebots eingeschränkt sein.

Social Plug-Ins

Es kann vorkommen, dass innerhalb dieses Onlineangebotes Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als "Dritt-Anbieter") die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen. Denn ohne die IP-Adresse, könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Wenn Sie nicht möchten, dass der jeweilige Plug-In-Anbieter die über unsere Website gesammellten Daten verwendet, können Sie dem Widersprechen. Zur Ausübung des Widerspruchs müssen Sie sich allerdings direkt an den jeweiligen Plug-in-Anbieter wenden.

Sicherheit

Wir haben technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um Ihre personen-bezogenen Daten vor Verlust, Zerstörung, Manipulation und unberechtigtem Zugriff zu schützen. So werden Ihre Daten in einer sicheren Betriebsumgebung gespeichert, die der Öffentlichkeit nicht zu-gänglich ist. Unsere Mitarbeiter/innen sowie Dritte, die Daten in unserem Auftrag verarbeiten wie z.B. Websitebetreiber, sind zur Einhaltung des Bundesdatenschutzgesetzes sowie dem vertraulichen Umgang mit personenbezogenen Daten verpflichtet.

Im Rahmen Ihrer Anmeldung werden Ihre Daten mit der Secure Socket Layer Verschlüsselungs-technologie (SSL) übertragen. Für Anfragen können Sie unser elektronisches Kontaktformular nutzen, das ebenfalls SSL-verschlüsselt ist und somit auf dem Übertragungsweg vor dem Zugriff Dritter gesichert ist.

Bitte beachten Sie, dass bei der Kommunikation per E-Mail keine vollständige Vertrau-lichkeit gewährleistet ist. Wir empfehlen Ihnen daher bei vertraulichen Informationen den konventionellen Postweg.

Die vhs Neu-Isenburg setzt Filter gegen unerwünschte Werbung („SPAM-Filter“) ein, die in seltenen Fällen auch normale E-Mails fälschlicherweise automatisch als unerwünschte Werbung einordnen und löschen. E-Mails, die schädigende Programme („Viren“) enthalten, werden dabei in jedem Fall automatisch gelöscht.

Zweckbestimmung der personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie uns diese Angaben freiwillig zur Verfügung stellen, etwa im Rahmen einer Anfrage oder zur Erbringung einer Leistung (Veranstaltungsanmeldung).

Damit wir die von Ihnen gewünschten Leistungen erbringen können, benötigen wir Ihren Namen und Kontaktdaten. Ihr Geburtsdatum benötigen wir, um festzustellen, dass Sie volljährig und damit geschäftsfähig sind. Personenbezogene Daten von Kindern und Jugendlichen fordern wir nur in Verbindung mit einer Kursanmeldung und mit dem Einverständnis der Eltern oder Erziehungsberechtigten. Die Abfrage Ihrer Telefonnummer bzw. Ihrer E-Mailadresse erfolgt, damit wir Sie bei kurzfristigen Kursänderungen unmittelbar kontaktieren können. Ihre Bankverbindung benötigen wir für die Ausführung des Lastschriftmandates.

Sämtliche Daten werden in einem Verwaltungssystem elektronisch gespeichert. Wir verwenden diese Daten für die Kursadministration und  zur Beantwortung Ihrer Anfragen bzw. zur Abwicklung Ihrer Aufträge. Zur Pflege der Kundenbeziehungen kann es außerdem erforderlich sein, dass wir personenbezogene Daten verwenden, um telefonische Umfragen im Rahmen unseres Qualitätsmanagements, zur Optimierung unserer Leistungen durchzuführen. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten selbstverständlich weder an Dritte verkaufen noch anderweitig vermarkten.

Auftragsverarbeitung

Für die Erbringung spezieller Leistungen kann es erforderlich sein, Ihre persönlichen Daten an Institutionen weiterzugeben, die wir zur Erbringung der jeweiligen Dienstleistung einbeziehen müssen (z.B. an Banken, das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge bei der Inanspruchnahme von Integrationskursen, Telc-Sprachprüfungen oder ProArbeit / Kreis Offenbach  bei Kostenübernahme durch Landesmittel). Die Übermittlung personenbezogener Daten an auskunftsberechtigte staatliche Institutionen und Behörden erfolgt nur im Rahmen der einschlägigen Gesetze. Eine Übermittlung an unbefugte Dritte findet nicht statt!

Hinweis auf Ihre Rechte (Auskunftsrecht / Widerspruch/ Übertragung /Beschwerde)

Sie haben das Recht, auf Antrag eine kostenlose Auskunft zu erhalten, welche Daten über Sie gespeichert sind und zu welchem Zweck die Speicherung erfolgt. Zusätzlich haben Sie das Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer Daten, soweit die Speicherung nicht mehr erforderlich ist und soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

Falls zutreffend, können Sie auch Ihr Recht auf Datenportabilität geltend machen. Sollten Sie annehmen, dass Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, können Sie eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen.

Das Recht auf Vergessen werden

Daten, deren Zweck erfüllt sind und bei denen keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht besteht, werden gelöscht, wenn sie nicht mehr erforderlich sind. Mitgeteilte Bankdaten mit Dauerlastschriftmandaten werden 36 Monate nach letztmaliger Inanspruchnahme gelöscht.

Kontaktmöglichkeit

Sollten Sie noch Fragen zum Datenschutz haben, so wenden Sie sich bitte per E-Mail an: info@vhs-neu-isenburg.de

Bei der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter (zum Beispiel per Kontaktformular oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.

  • Der Inhalt und die Darstellung dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten oder Bildmaterial bedarf der vorherigen Zustimmung der vhs Neu-Isenburg e.V..

nach oben
 

Volkshochschule Neu-Isenburg e.V.

Bahnhofstraße 2
63263 Neu-Isenburg

E-Mail & Internet

E-Mail Senden
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon: 06102/254746
Fax: 06102/6644

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2018 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG