Bildungsurlaub

Mit dem Bildungsurlaub fördert der Staat die Initiative von Arbeitnehmer/innen zum lebenslangen Lernen.

Bildungsurlaub ist eine besondere Form des Urlaubs, die der beruflichen oder politischen Weiterbildung dient. Er wird auch häufig Bildungsfreistellung genannt, um den Eindruck eines Erholungsurlaubs zu vermeiden.

Arbeitnehmer/innen stehen 5 Tage Weiterbildung pro Jahr während der Arbeitszeit zu, allerdings frühestens 6 Monate nach Bestehen des Beschäftigungsverhältnisses.

Um sich beurlauben lassen zu können, muss das Seminar als „Bildungsurlaub“ beim Sozialministerium anerkannt sein und die Antragstellung muss beim Arbeitgeber spätestens 6 Wochen vor Kursbeginn erfolgen.

Kursliste Kurse 1 bis 1 von 1

Was? Wann? Wo?
BU - Souveräne Kommunikation in Beruf und Gesellschaft
Mo., 20.08.2018 09:30 Uhr
Mo., 20.08.2018 09:30 Uhr Waldstr. 55-57, vhs im Hof, großer Raum links
  •  Es sind noch ausreichend Plätze frei!

nach oben
 

Volkshochschule Neu-Isenburg e.V.

Bahnhofstraße 2
63263 Neu-Isenburg

E-Mail & Internet

E-Mail Senden
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon: 06102/254746
Fax: 06102/6644

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2018 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG